Wir bemühen uns, schnelle, effiziente und erschwingliche Software-Lösungen anzubieten, die neue Standards in der Software-Industrie setzen können.
  • Verwendung des R-Studio Network-Pakets

Datenverlust muss nicht zur Katastrophe werden. Die häufigsten Fälle von Datenverlust beschränken sich auf die Beschädigung von Daten auf Speichergeräten, während die Hardware im Computer meist voll funktionsfähig bleibt. Mit den richtigen Softwaretools und dem richtigen Ansatz können Sie Ihre Daten schnell und kostengünstig wiederherstellen, ohne einen teuren Berater hinzuzuziehen oder Geräte zu zerlegen.

Das R-Studio Network-Paket besteht aus einer Reihe leistungsstarker Datenwiederherstellungstools, die effektiv genug für Unternehmensumgebungen sind, aber gleichzeitig intuitiv genug, um von jedem IT-Techniker mit Kenntnissen in der Systemadministration verwendet zu werden. Der Schlüssel besteht darin, die richtigen Tools zu verwenden und sofort geeignete Maßnahmen zu ergreifen, während häufige Fehler vermieden werden, die zu weiteren oder dauerhaften Datenverlusten führen können. R-Studio Network und unser ausführliches Datenwiederherstellungs-Handbuch bieten Ihnen alles, was Sie benötigen, um Ihre Daten schnell und sicher zurückzubekommen. Keine speziellen technischen Kenntnisse oder Demontage des PCs sind erforderlich.

Wie kommt es zu Datenverlust?
Normalerweise ist es einfach, zumindest die ungefähre Ursache für logische Datenschäden zu ermitteln: ein verpfuschtes Betriebssystem-Upgrade, ein Stromausfall oder eine unterbrochene Datenübertragung. Wenn diese Ereignisse eintreten, ist es fast sicher, dass Sie eher auf einen logischen Fehler als auf ein Hardwareproblem stoßen. Dies gilt auch dann, wenn Ihr Computer nicht mehr ordnungsgemäß startet.

Das sind gute Neuigkeiten. Dies bedeutet, dass Ihre Daten immer noch vorhanden sind, auch wenn das System nicht bootfähig ist oder die Festplatte nicht erkannt werden kann. In diesen Fällen sind das Dateisystem oder die Metadaten verloren gegangen, was bedeutet, dass ein typisches Betriebssystem nicht mehr weiß, wie es Ihre Daten findet. R-Studio Network dagegen kann sie finden.

Bevor Sie beginnen
Die Datenwiederherstellung nach einem logischen Fehler kann eine sehr hohe Erfolgsrate haben, hängt jedoch davon ab, dass die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit ergriffen werden. Bevor Sie Datenwiederherstellungsaktionen durchführen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um einige wichtige Punkte zu besprechen.

  • Verwenden Sie das Laufwerk sofort nicht mehr. Wenn Daten beschädigt oder versehentlich gelöscht wurden, verringert das Schreiben neuer Daten auf das Laufwerk die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Dateien wiederhergestellt werden, erheblich. Wenn Sie Software installieren und versuchen, Daten wiederherzustellen, werden neue Daten auf das Laufwerk geschrieben. Selbst beim Starten eines Computers werden neue Daten auf das Laufwerk geschrieben, da beim Booten verschiedene Startvorgänge, Protokolle und Bereinigungsaktionen ausgeführt werden.
  • Starten Sie den Wiederherstellungsprozess so bald wie möglich. Verzögern Sie die Datenwiederherstellung nicht, insbesondere bei Systemen, die nach Datenverlust online bleiben - auch wenn sie inaktiv sind. Hintergrundprozesse und die normale Computernutzung können Ihre Daten dauerhaft überschreiben.
  • Versuchen Sie keine Software-Datenwiederherstellung bei einem physischen Fehler. In selteneren Fällen wird der Datenverlust durch Hardwarefehler verursacht. Wenn die Festplatte oder das Speichergerät selbst mechanische Fehler aufweist, wird die Datenwiederherstellung viel riskanter und herausfordernder. Der bloße Versuch, auf das Laufwerk zuzugreifen, kann zusätzlichen irreversiblen Schaden verursachen. Wenn Sie einen Hardwareschaden vermuten, versuchen Sie nicht, Daten wiederherzustellen. Bringen Sie Ihr Laufwerk stattdessen zu einem Datenrettungs-Spezialisten, der mithilfe spezieller Tools die Daten analysieren und retten kann, ohne weiteren Schaden zu verursachen. Ursachen für Festplattenausfälle sind elektrische Spannungsspitzen, Überhitzung, Stöße (z. B. Herunterfallen eines Laptops), elektrostatische Entladung oder einfache Abnutzung. Fehlerhaftes Verhalten, zeitweise Lese- / Schreibfehler und Klickgeräusche sind Vorläufer eines mechanischen Festplattenausfalls.

Funktionsweise der Netzwerkdatenwiederherstellung
Das R-Studio Network-Paket bietet eine einzigartige und leistungsstarke Methode zum Wiederherstellen von Daten, mit der einige der inhärenten Risiken der Datenwiederherstellung gemindert und gleichzeitig einige der typischen Herausforderungen beseitigt werden. In einem idealen Setup ist R-Studio Agent auf den Client-Computern vorinstalliert, die vom Datenverlust betroffen sind, während R-Studio Network auf einem anderen Computer im Netzwerk installiert ist. Auf diese Weise kann die Datenwiederherstellung unmittelbar nach einem Datenverlust beginnen, ohne dass neue Software installiert oder der Zielcomputer konfiguriert werden muss. Die Wiederherstellung wird so durchgeführt, als würde der Techniker direkt auf dem Zielcomputer arbeiten. Der gesamte Prozess wird jedoch vom Remotecomputer mit R-Studio Network gesteuert. Für nicht bootfähige Computer kann dagegen R-Studio Agent Emergency verwendet werden.

Dies hat eine Reihe von Vorteilen:
1. Schneller Zugriff auf den Zielcomputer. Bei der Datenwiederherstellung ist Zeit von entscheidender Bedeutung. Schnelles Handeln erhöht die Chancen auf eine erfolgreiche Wiederherstellung.
2. Keine Einrichtung oder Installation erforderlich. Das Schreiben von Daten auf eine Festplatte kann zu weiteren Datenverlusten führen. Wenn R-Studio Agent vorinstalliert ist, wird dieses Risiko beseitigt.
3. Voller Zugriff auf Festplatten und Speichergeräte, ohne die Hardware physisch zu entfernen. Der Zugriff auf Festplatten kann technisch oder logistisch schwierig sein. Außerdem werden IT-Geräte häufig von Anbietern versiegelt, und das Brechen des Siegels kann zum Erlöschen der Garantie führen. Bei der Wiederherstellung von Daten über das Netzwerk ist dies nicht erforderlich. Für Unternehmen mit mehreren Standorten können zentralisierte IT-Abteilungen Daten von jedem Standort aus wiederherstellen.
4. Datenwiederherstellung von RAIDs und komplexen Speichernetzwerken. Das physische Entfernen von Geräten und der Versuch, ein RAID- oder Speichernetzwerk auf einem Datenwiederherstellungs-Computer virtuell wiederherzustellen, kann schwierig, wenn nicht unmöglich sein. Mit R-Studio Network kann die Datenwiederherstellung direkt auf diesen Systemen durchgeführt werden.

Für unsere Firmenkunden bieten wir ein R-Studio Network -Paket an, mit dem Sie dieses Konzept im Vergleich zum Kauf mehrerer R-Studio Network-Lizenzen zu erheblich geringeren Kosten implementieren können . Mit unserem R-Studio Network-Paket können Sie eine einzige R-Studio Network-Lizenz für den primären Datenwiederherstellungscomputer erwerben und fünf R-Studio Agent Kopien erhalten, oder R-Studio Agent Emergency-Lizenzen ohne zusätzliche Kosten. Die folgende Abbildung zeigt ein typisches Netzwerklayout und zeigt, wie Sie R-Studio Network und Ihre fünf R-Studio Agent-Lizenzen verwenden können, um sich effektiv vor Datenverlust zu schützen.

Abb. Layout der Netzwerkdatenwiederherstellung
Abb. Layout der Netzwerkdatenwiederherstellung
Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern

Einige Erläuterungen zu diesem Layout:

R-Studio Network
Abhängig von Ihrer Netzwerkumgebung können Sie bei der Bestellung Ihres Pakets R-Studio für Windows, Mac oder Linux auswählen. Sie sind in ihrer Funktionalität gleich. R-Studio Network benötigt keine dedizierte Workstation. Es kann auf jedem geeigneten Computer ausgeführt werden, z. B. auf dem Computer eines Systemadministrators. Mit dem Programm können Sie sowohl die lokale Datenwiederherstellung von direkt verbundenen Geräten als auch die Remote-Datenwiederherstellung von anderen Computern durchführen, auf denen R-Studio Agent ausgeführt wird.

R-Studio Agenten
Wie bei R-Studio Network kann dies, abhängig von Ihrer Netzwerkumgebung, R-Studio Agent für Windows, Mac oder Linux sein. Jede R-Studio Agent Edition funktioniert mit jeder R-Studio Network Edition. Beispielsweise können Sie R-Studio Network für Linux auf der Wiederherstellungs-Workstation verwenden, um Daten von einem Zielcomputer mit installiertem R-Studio Agent für Windows wiederherzustellen. Sie unter Einhaltung der unten beschriebenen Lizenzbestimmungen R-Studio Agent Emergency auch für die Wiederherstellung von Netzwerk-Notfalldaten verwenden.

Zusätzliche Lizenzen können bei Bedarf separat erworben werden.

Dies sind die Lizenzbestimmungen:

  • Das R-Studio Network-Paket darf nicht für die kommerzielle Datenwiederherstellung verwendet werden. Sie müssen die Technician-Lizenz erwerben, wenn Sie ein Datenrettungs-Geschäft starten oder betreiben möchten.
  • Lizenzen sind nicht übertragbar. Nach der Installation und Registrierung können weder R-Studio noch R-Studio Agenten von einem Computer entfernt und auf einem anderen installiert werden. Die Gesamtzahl der installierten R-Studio Agenten (einschließlich R-Studio Agent Emergency) sollte die Anzahl der erhaltenen Agentenlizenzen nicht überschreiten. Wenn Sie beispielsweise Daten von einem Computer in der Abbildung, auf dem R-Studio Agent nicht ausgeführt wird, remote wiederherstellen möchten, ist eine zusätzliche Lizenz erforderlich. In diesem Fall konnten Sie den Agenten nicht von Windows Server I entfernen und auf einem anderen Computer installieren, um die Datenwiederherstellung durchzuführen. Sie können jedoch eine Festplatte von einem Computer entfernen, sie mit dem R-Studio-Computer verbinden und die Daten lokal wiederherstellen.
  • R-Studio Agent Emergency kann auf jedem Computer verwendet werden, auf dem R-Studio Agent installiert ist. Wenn Sie bereits alle fünf R-Studio Agent-Lizenzen verwenden, müssen Sie eine weitere Lizenz erwerben, um R-Studio Agent Emergency auf einem anderen Computer verwenden zu können. Wenn Sie jedoch über mindestens eine Ersatzlizenz für R-Studio Agent verfügen, können Sie diese für die Notfallwiederherstellung auf jedem Computer verwenden.
  • Wenn Sie alle fünf R-Studio Agent-Lizenzen verwenden, können Sie R-Studio Agent Emergency für die Notfallwiederherstellung nur von Computern verwenden, auf denen R-Studio Agenten installiert wurden. Wenn Sie mindestens eine Ersatzlizenz für R-Studio Agent haben, können Sie diese für die Notfallwiederherstellung auf jedem Computer verwenden. Wenn Sie beispielsweise die Lizenz Nr. 5 reserviert hätten, anstatt sie wie in der Abbildung auf der Windows Workstation zu installieren, könnten Sie diese Lizenz verwenden, um eine Notfalldatenwiederherstellung auf einem beliebigen Computer durchzuführen, selbst wenn auf diesem R-Studio Agent nicht installiert wäre.

Dieser Artikel bietet einen Überblick über das R-Studio Network-Paket und ein typisches Netzwerklayout. Beispiele für eine Netzwerkdatenwiederherstellung finden Sie in unseren Artikeln Datenwiederherstellung über Netzwerk und Notfalldatenwiederherstellung über Netzwerk.

Feedback zu Data Recovery
362 feedbacks
Rating: 4.8 / 5
Hi!

I used some software for data recovery on MAC, but THIS IS only one, that help me!!!

THX :)

bye
Tom from Hungary
I want to upgrade it to the technician tool.
This tool is amazing. I was able to recover 5 years` worth of lost photos by imaging 4 disks from a corrupted RAID 10 array.

It did a byte copy of the disks and then replicated the array layout and I could see the files instantly. I`d recommend it to anyone, especially at these license fees. You`ll struggle to get better for the price.
After several attempts, using various softwaretools, I wasn`t able to recover any files from my encrypted drive.
I almost had to come to terms with the darkest of dark scenarios, losing it all to oblivion and no one to blame but myself.
Then I came across the demo version of R-studio and decided to giving it a final try.
YES-yes-yes... Utterly wonderfully fabulously FANTASTIC R-Studio!
The most important files were in good condition so (the paid version of) R-Studio could recover these right away.
Unfortunately ...
I accidentally deleted several gigs worth of data from an external drive - no restore point. I tried other recovery software, but what was `recovered` was mostly junk files in randomized order. Considering the cost of professional data recovery, and given the online reviews, I decided to purchase R-Studio.

Wow. Everything - like, EVERYTHING I had ever moved to the Trash from that drive - was recovered, folder and subfolder structure intact.

I am grateful and beyond impressed at this program`s price point ...